Lukas Studer wird neu von Andreas & Conrad vertreten

Wir freuen uns mit Lukas Studer einen der bekanntesten Sportreporter und TV-Moderatoren der Schweiz unter Vertrag zu nehmen. Andreas & Conrad wird Lukas Studer strategisch begleiten und übernimmt ab sofort die Vermittlungstätigkeit für Moderations-Aufträge.

Lukas Studer wurde 1977 in Basel geboren, wuchs aber in Scherzingen, einem kleinen Thurgauer Dorf am Bodensee, auf. Seinen ersten Job als Primarlehrer tauschte er nach 3 Jahren gegen eine Karriere in der Medienwelt. Der Einstieg gelang ihm 2003 als Assistent in der SRF-Sportredaktion. Nebenbei absolvierte Lukas Studer sein Studium in „Journalismus und Organisationskommunikation“ an der ZHAW in Winterthur. Es folgte eine interne Stage zum Fernsehjournalisten beim SRF sowie die anschliessende Festanstellung als Sportredakteur mit den Spezialgebieten Ski, Fussball und Eishockey.

2009 trat er erstmals vor die Kamera und führt bis heute durch bedeutende Formate wie „sportaktuell“, „sportlounge“ oder „sportlive“. Als einer der bekanntesten Sportmoderatoren des Landes wird er vom Schweizer Fernsehen auch gerne für Grossanlässe wie zum Beispiel die Fussball-WM 2014 in Brasilien oder die Olympischen Spiele 2014 in Sotschi eingesetzt. Dabei versteht er es, aus dem Stegreif, tiefgründig und schlagfertig zu unterhalten.

Lukas Studer

© srf/ Oscar Alessio

 

Comments are closed.