„Intimo Brasil“ mit Steffi Buchli

Die Fernsehmoderatorin Steffi Buchli berichtet während der Fussball-Weltmeisterschaft für SRF aus Rio de Janeiro.

„Wir sind als Mini-Team unterwegs, ein Kameramann und ich. Wir liefern Reportagen über Land und Leute.“ Die Rubrik wird täglich in den WM-Sendungen auf SRF2 zu sehen sein. „Die Projektleiter haben die Latte hoch gelegt,“ erklärt Steffi Buchli (35) lachend. „Unsere Geschichten sollen den Zuschauern das andere Rio ins Wohnzimmer bringen. Wir wollen die Stadt abseits der klassischen Reiseführer-Routen erkunden.“ Vier Wochen mittendrin statt nur dabei! Steffi Buchli wird die Daheimgebliebenen in dieser Phase – wie gewohnt – auch via Social Media Channels unterhalten. Die Postings aus Rio werden mit dem Hashtag de corpo e alma markiert. Buchli: „Das heisst ‚mit Leib und Seele‘, das ist mein Motto für das Abenteuer Brasilien.“ Die Fussball-Weltmeisterschaft läuft noch bis zum 13. Juli.

Hier ein aktuelles Vidoe aus Brasilien. Andreas & Conrad empfiehlt, #caiofragen.

Bildschirmfoto 2014-06-12 um 16.50.51

Folgen Sie Steffi Buchli auf:  Facebook / Twitter / Instagram

 

 

Comments are closed.