Noémi Besedes

„Beszédes“ ist ungarisch und heisst so viel wie „kommunikativ/gesprächig“. Und das ist die Baslerin, in fünf Sprachen fliessend. Der nötige Charme, die Leichtigkeit und Professionalität kommen dabei nie zu kurz – egal, ob im Fernsehen oder bei Grossevents für Unternehmen. Noémi Besedes kann hier exklusiv als Moderatorin für Ihren Event gebucht werden.

Die in Basel geborene Kosmopolitin mit ungarischen Wurzeln prägte das Gesicht des Musiksenders VIVA Schweiz von der ersten Stunde an und moderierte darüber hinaus für diverse andere Sender wie Star TV und TV3. Ein erfolgreicher Studienabschluss in Publizistik- und Kommunikationswissenschaft, Filmwissenschaft und französischer Linguistik an der der Universität Zürich, sowie ein abgeschlossenes Schauspielstudium der EFAS (European Film Acting School) vervollständigen das Portfolio der vielseitigen Moderatorin. Noémi Besedes war zudem bereits in einigen Serien zu sehen: Unter anderem in der Schweizer Produktion “Der Bestatter” sowie in der international bekannten und erfolgreichen Serie „Homeland“, wo sie in einer Episode an der Seite von der Hauptdarstellerin Claire Danes spielte. Noémi Besedes lebt in Basel und Berlin und moderiert europaweit.

Sprachen
Deutsch, Ungarisch, Englisch, Französisch und Spanisch

Referenzen (Auszug)
André Rieu Show in Budapest, auf Ungarisch (2016)

BMW Präsentation eines neuen Modells (November 2017)
Carlsberg, Galaabend  (August 2010)

Google Onlinevideos/-tutorials (2015)
Hyundai Event (April 2019)

Lexus Launch Dresden (2016)
Mercedes Benz, Autosalon Genf (Februar 2012)
Mercedes Benz, Autosalon Paris (September 2010)
Mitarbeiterfest Hochschule ETH (August 2018)
Migros Werbespot – https://bit.ly/2HRxika (April 2018)
Panasonic Präsentation an der IFA Berlin (August 2017)
Photokina, grösste Fotomesse der Welt (September 2016)
Siemens Präsentation an der Industriemesse in Hannover (2016)
Universität Basel, Diplomfeier (Oktober 2010)