Röbi Koller

Er gehört zu den berühmtesten TV-Moderatoren der Schweiz und erfüllt in der Sendung „Happy Day“ die Herzenswünsche seiner Zuschauer. Röbi Koller kann hier exklusiv als Moderator für Ihren Event gebucht werden.

Röbi Koller, geboren 1957 in Luzern, wuchs in Lausanne, Genf, Neuenburg, Cham und Zug auf. Der bekannte Moderator verfügt über langjährige Erfahrung in der Medienbranche: Nach einem angefangenen Germanistik Studium an der Universität Zürich begann er 1981 beim Piratensender Radio24 zu moderieren. Ab 1988 war er für Radio SRF3 und das Schweizer Fernsehen tätig, wo er verschiedene Sendungen moderierte. Mit dem Vorabendmagazin «Karussell» erlangte er erste Bekanntheit. Von 1988 bis 1994 moderierte er die Morgensendung «Vitamin 3» bei SRF3, bis 2002 leitete er «Koller live» (Schweiz 4) und «Quer» (SF1). Legendär sind seine Langzeitreportagen bei SF Spezial – beispielsweise an der Zürcher Langstrasse, auf dem Matterhorn oder in der Eigernordwand.

Heute ist Röbi Koller als freischaffender Journalist, Moderator und Autor tätig. Seine Samstagabendshow Happy Day ist zur Zeit das erfolgreichste Format im Schweizer Fernsehen SRF. Darin überrascht Röbi Koller Zuschauer und erfüllt Herzenswünsche. Zudem ist er als Reiseleiter und als Botschafter des Hilfswerks Comundo (Bethlehem Mission Immensee) auf der ganzen Welt unterwegs.

Lesung aus dem Buch “Umwege” (Länge individuell – Auf Anfrage)
Mit “Umwege” legt Röbi Koller in verblüffender Offenheit seine ganz persönliche Geschichte vor. Er beschreibt seinen beruflichen Werdegang, erzählt von seinen orientalischen Wurzeln, die in der Türkei liegen, von seinen Höhenflügen, Abstechern und Sackgassen. Er erzählt aber auch von seiner Bewunderung für seine Mutter, die an Kinderlähmung erkrankte, als sie zehn Jahre alt war, sich jedoch nie von den Spätfolgen unterkriegen liess. In seinem Buch schreibt er: “Der Optimismus war meiner Mutter ein Leben lang ein treuer Begleiter. Wie sonst hätte sie sich zurück ins Leben kämpfen können?” Röbi Koller, der in seinem eigenen Leben viel unterwegs ist, nimmt uns zudem mit auf einige seiner Reisen: nach Deutschland, Italien, Griechenland und in die USA, in gefährliche Krisenregionen Afrikas und Südamerikas oder auf Expeditionsschiffe in die Arktis. Ergänzt werden seine Geschichten durch Anekdoten von witzigen Begegnungen mit Taxifahrern auf der ganzen Welt. “Umwege” ist ein ehrlicher Rückblick auf das Leben eines Menschen, der trotz seinen Erfolgen bodenständig geblieben ist. In seinem Buch macht Röbi Koller klar, wie wertvoll Rückschläge und Umwege sein können. Sie kosten uns zwar Zeit und Energie, aber erst durch sie gelangen wir an Orte, die wir auf direktem Weg nie entdeckt hätten. »Eine höchst persönliche und packende Reise durch das Leben eines Menschenfreundes.«

Sprachen
Deutsch, Französisch und Englisch.

Referenzen (Auszug)
Curaviva Baselland (Oktober 2019)
GV Bernerlank Bank AG, Referat (Mai 2020)
Handels- und Industrieverein Bern + SUVA “Prävention Freizeitsicherheit” (März 2020)
Meterspurt Event von Railplus (Oktober 2018)
Nationaler Spitextag “Pflegende Angehörige” (September 2019)

Spendengala der SSAW (März 2020)
Tag der Schweizer Garagisten (Januar 2020)
Travelstart Event (Oktober 2018)
Verein Lunge Zürich (November 2019)
ZKB Alumni Event (April 2018)
Zollsymposium (November 2018 + 2019)